Close Menu

ELEKTRISCHE & ELEKTRONISCHE WAREN

BPA-basierte Polycarbonate und Epoxidharze sind nachhaltige und ökoeffiziente Hochleistungsmaterialien.

Sie spielen eine äußerst wichtige Rolle bei der Produktion elektrischer und elektronischer Waren, z. B. Gehäuse für elektronische Geräte wie Handys, Kameras, Föhne, Computer und Fernsehgeräte oder elektrische Ausrüstungsgegenstände wie Steckverbindungen, Sicherungskästen, Lampenabdeckungen, Kabelkanäle und Schalter.

BPA-basiertes Polycarbonat wird außerdem zur Herstellung von Software und digitalen Medien (z. B. CDs, DVDs) verwendet, auch wenn diese Anwendungen nicht direkt in die Definition von elektrischen und elektronischen Waren fallen.

Leistungsverbesserung

BPA-basierte Polycarbonat-Kunststoff hat zur Revolutionierung der Datenspeicherung beigetragen.

Es hat entscheidend dazu beigetragen, Disks haltbar und bruchfest zu machen und hat Herstellern gleichzeitig die Möglichkeit gegeben, die Leistungsfähigkeit der Anlagen in Verbindung mit der Entwicklung von Computern und digitaler Technologien stetig zu verbessern.

Außerdem ermöglichen die Bruchsicherheit und die Lichtdurchlässigkeit von Polycarbonat Flexibilität sowohl im Design wie auch in der Haltbarkeit von elektronischen Geräten, die LED-Beleuchtung benötigen. Weitere positive Eigenschaften von Polycarbonat sind mit der Reduzierung von Energiebedarf und CO2-Emissionen verbunden.

Brandschutz

Verbrauchersicherheit ist ein wesentlicher Faktor bei der Herstellung von elektrischen und elektronischen Geräten. Flammgeschützter Polycarbonat-Kunststoff ist so konzipiert, dass er sowohl die strengen Anforderungen für die Schwerentflammbarkeit als auch die Kriterien wichtiger Umweltsiegel, wie beispielsweise der EU-Blume, dem deutschen Blauen Engel, dem Nordic Swan und der schwedischen TCO-Bestätigung, erfüllen kann.

Design für das Recycling

Der Wirtschaftskreislauf und ein effektives Abfallwirtschaftsmanagement stehen im Zentrum der politischen Erwägungen auf globaler Ebene.

Hochleistungsmaterialien sind dabei äußerst wichtig für die Hersteller von elektronischen Gütern, denn sie ermöglichen es ihnen, zunehmend hochgesteckte Vorgaben zu befolgen. Die große mechanische Belastbarkeit von Polycarbonat ermöglicht ein modulares Design mit integrierten Einrastbefestigungen zur Montage von elektrischen oder elektronischen Geräten. Dies erleichtert das Erweitern  wie auch die Wartung von Geräten in der Anwendungsphase und vereinfacht die Demontage für Recycling und Rückgewinnung.